Thema: Heizungstausch

Praxistest „Umstellung auf Gas“ mit positivem Ergebnis

Beim Projekt „Heizkesseltausch begleitete die co2online GmbH vor einem Jahr sechs Hausbesitzer. Nun wurden die Teilnehmer zu ihren Erfahrungen mit der neuen Heizung befragt. Das Feedback derer, die seither mit einem Gas-Brennwertkessel heizen: uneingeschränkt positiv.

Kein Wunder, dass die Umsteiger zufrieden sind. Der Brennwert-Heizkessel eines Teilnehmers erreicht einen Nutzungsgrad von bis zu 97 %; der Energieverbrauch ist gegenüber dem alten Ölkessel um ein Fünftel gesunken. Und das, obwohl „etwas großzügiger“ als früher geheizt wurde.

Auch eine andere Teilnehmerin freut sich über mehr Wärme in ihrem alten Haus. In dem 111 Jahre alten Gebäude ließen sich – trotz stärker genutzter Heizung – durch den neuen Kessel in Verbindung mit weiteren Sanierungsmaßnahmen 30 % Einsparung gegenüber den Vorjahren erzielen.

Auf der Basis ihrer Erfahrungen raten die Teilnehmer einhellig dazu, sich einen regionalen Handwerker oder einen Energieberater zu suchen, der im persönlichen Gespräch berät. Das Internet kann als erste Informationsstelle aber durchaus beste Dienste leisten. Und natürlich sollte vorab geklärt werden, mit wie viel finanzieller Unterstützung zu rechnen ist – also welche Förderprogramme für die Heizungsmodernisierung im individuellen Fall greifen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.co2online.de.

030 7872-1130
Ihre Modernisierungshotline
Mo. bis Fr. 7:00 - 20:00 Uhr